Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von Schlichter, Hartmut (QuiverTree)

  • OFFLINE
  • Rang: Administrator
  • Registriert seit: 03 Okt 2008
  • Letzter Besuch: 26 Dez 2018
  • Zeitzone: GMT +1:00
  • Ortszeit: 14:39
  • Beiträge: 23
  • Profilaufrufe: 14588

Signatur

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.

Henri Cartier-Bresson
Beiträge

Beiträge

emo
Wo ist die Musik zu finden?
Musik zum Thema Isla ...
Kategorie: Ethno, Weltmusik
emo
Hallo FrankU,

natürlich können Sie TLC mit einer Lizenz auf zwei oder auch drei Rechnern verwenden. Sie müssen die Freischaltung für jede der Installationen vornehmen, es entstehen aber keine zusätzlichen Kosten.

TLC ist kein 64-Bit-Programm, was m.E. auch keine messbaren Geschwindigkeitsvorteile bringen würde. Zu den Fehlermeldungen im Kompatibilitätsmodus: bitte teilen Sie mir diese einmal ausführlich mit.

Mit besten Grüßen

QuiverTree
TLC auf PC und Noteb ...
emo
Liebe Rollei- und Diafreunde,

wieder einmal zeigt sich das Gästebuch/Forum in neuem Outfit. Ich hoffe, jetzt eine langfristige Lösung gefunden zu haben.

Gästebuch und Forum wurden unter einer einheitlichen Oberfläche zusammengefasst. Nun ist auch eine bessere thematische Gliederung möglich.

Alle bisherigen Beiträge, soweit noch vorhanden, wurden übernommen und ggf. angepasst, inhaltlich aber nicht verändert.

Nutzt bitte die Möglichkeit der Registrierung. Es kann zwar jeder, auch als Gast, Beiträge posten (ob das so bleibt, hängt davon ab, wie viele Spammer und andere ungebetene Gäste sich einfinden). aber eine Registrierung dauert nur fünf Minuten und bietet einige Vorteile.

Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Gästebuch/Forum .

Mit besten Grüßen

H.Schlichter
QuiverTree
Gästebuch/Forum in n ...
Kategorie: Website
emo
Ein Bericht vom Anna-Ternheim-Konzert im Ampere in München am 20.September 2007.

http://www.quivertree.de/Musik/AnnaTern ... rt2007.htm

Mit besten Grüßen

H.Schlichter
QuiverTree
Anna Ternheim Live 2 ...
Kategorie: Singer / Songwriter
emo
Ein Bericht vom Colosseum-Konzert am 19.April 2007 in München.

http://www.quivertree.de/Musik/ColosseumLive2007.htm

Mit besten Grüßen

H.Schlichter
QuiverTree
Colosseum Live 2007 ...
Kategorie: Rock, Jazzrock
emo
Hallo Anna,

danke für Deinen Eintrag. Natürlich weiß ich, wo Sofia liegt , war selbst schon dort, ist allerdings 34 Jahre her. Habe außerdem einen Studienfreund, der aus Sofia kommt und mit dem ich noch heute Kontakt habe. Er lebt allerdings jetzt in Deutschland.

Beste Grüße nach Bulgarien

Hartmut
Ein großes Komplimen ...
Kategorie: Bilder
emo
Der Link sollte eigentlich funktionieren (ausprobiert mit Internet Explorer und Mozilla Firefox). Vielleicht hilft es, die Seite nochmal neu zu laden.

Mit besten Grüßen

H.Schlichter
QuiverTree
link weg
Kategorie: Website
emo
Nachdem ein Spammer/Hacker das alte Gästebuch lahmgelegt hatte, habe ich mich entschlossen, auf ein neues, hoffentlich sichereres und zugleich komfortableres System umzustellen. Glücklicherweise konnten die alten Einträge mit etwas Mühe restauriert werden.

Regelmäßigen Besuchern des Gästebuches wird empfohlen, sich zu registrieren. Sie können dann u.a. ihre Einträge jederzeit nachträglich editieren.

E-Mail-Adressen werden übrigens nicht im Klartext angezeigt, um Spammern die Arbeit zu erschweren.

In der Hoffnung auf viele interessante Beiträge wünsche ich mit dem Gästebuch im neuen Gewand viel Spaß.

Mit besten Grüßen

H.Schlichter
QuiverTree
Gästebuch in neuem G ...
Kategorie: Website
emo
Dieser Beitrag ist mit dem neuen Gästebuch hinfällig.

H.Schlichter
QuiverTree
Gästebuch
Kategorie: Website
emo
Hallo Diafreunde,

da mit dem umzugsbedingten Verlust der Forum-Inhalte auch der Aufruf zum Diafestival 2007 der Landkreise Ebersberg/Erding verlorengegangen ist, möchte ich ihn an dieser Stelle noch einmal veröffentlichen.

--------------------------------------------------------------------------
Pressemitteilung:

Ein kleines Organisationsteam (derzeit 2 Leute), steckt in Überlegungen ein "1. Diafestival im Landkreis Ebersberg/Erding" zu organisieren. Es soll voraussichtlich an einem Wochenende im Zeitraum Mitte Oktober bis Ende November 2007 stattfinden.

Gesucht werden Interessenten/Produzenten aus den genannten Landkreisen, gerne aber auch aus anderen Regionen, die ihre Werke vorstellen möchten.
Dabei muß es sich nicht um "hochprofessionelle" Schauen handeln, das Thema sollte aber interessant und gut fotografiert sein und mit Enthusiasmus vorgetragen werden (live)! Es wird kein Honorar gezahlt, sondern eine Plattform geboten!

Des weiteren ist geplant als "Highlight" eine professionelle Schau zu zeigen. Hier werden Referenten gesucht - auch möglichst aus der Region - die bereit sind das Festival mehr für die "Ehre" als für den "schnöden Mammon" zu unterstützen.....

Interessenten beider Kategorien mögen sich bitte mit einer kurzen Themenvorstellung, Art der Schau, Länge, Technik usw. melden bei:

Klaus Schäfer
An der Kammerstatt 23b
D-85456 Wartenberg
Deutschland / Germany
Tel.-1: +49 - 8762 - 37 86
Tel.-2: +49 - 8762 - 72 16 29
Fax: +49 - 8762 - 72 16 28
Email: Klaus.H.Schaefer@t-online.de
http://www.klaus-h-schaefer.de
http://klaus-schaefer1.magix.net

p.s.: Die Schauen können natürlich sowohl analog als auch digital sein.

--------------------------------------------------------------------------

Inzwischen haben sich Ort und Termin konkretisiert: wahrscheinlich wird das Diafestival am 16./17.11.2007 in den Räumlichkeiten der Volkshochschule Erding stattfinden.

Ich möchte noch einmal ausdrücklich auch Interessenten aufrufen, die nicht aus den beiden genannten Landkreisen kommen. Das Thema ist völlig frei, es sollte nur, wie oben schon erwähnt, interessant fotografiert und erzählt sein.

Vielleicht besteht ja auch am Rande der Veranstaltung die Möglichkeit, eine Art inoffizielles TLC-User-Treffen, wie es schon von einigen angeregt wurde, durchzuführen. Zumindest könnte die Chance für einen regen Erfahrungsaustausch genutzt werden.

Denjenigen, die nicht aus der Region kommen, würden wir mit Informationen zu preiswerten Übernachtungsmöglichkeiten unterstützen.

Interessenten können sich natürlich auch bei mir melden unter diafestival.2007@quivertree.de .

In der Hoffnung auf lebhaftes Interesse verbleibe ich mit besten Grüßen

H.Schlichter
QuiverTree
1.Dia- und AV-Festiv ...
Kategorie: AV-Festivals
emo
Hallo Rolleivision- und Diafreunde,

Wir sind umgezogen!

Ein Umzug ist eigentlich eine schöne Sache, hat aber auch seine Tücken. Wir sind aus Platzgründen sozusagen im selben Haus mit dem selben Vermieter von einer Wohnung in die andere gezogen. Leider sind beim Umzug ein paar Möbel verlorengegangen. Mit anderen Worten: alle Forum-Inhalte sind leider auf der Strecke geblieben.

Ich bemühe mich, sie vielleicht doch noch irgendwo aufzustöbern, aber große Hoffnung besteht nicht. Deshalb möchte ich das Forum hiermit wiedereröffnen. Es liegt nun an Euch, es wieder mit Beiträgen und Leben zu erfüllen.

H.Schlichter
QuiverTree
Ein Umzug und seine ...
Kategorie: Sonstiges
emo
Liebe Rollei- und Dia-Freunde,

bin soeben von einer dreiwöchigen Fotosafari im australischen Outback zurückgekommen. Das Land ist ebenso riesig wie überwältigend. Demnächst werden ein paar Bilder in der Galerie zu sehen sein.

Ich bitte zu entschuldigen, dass ich in den letzten drei Wochen keine Anfragen beantworten konnte, da die Internetanschlüsse im Outback dünn gesät sind. Aber nun stehe ich wieder zur Verfügung.

H.Schlichter
QuiverTree
Australien
Kategorie: Website
emo
Hallo Herr Reif,

natürlich gibt es eine Dia-Show über unsere Island-Reise. Allerdings habe ich sie, wie auch alle meine anderen Shows, bisher nur im privaten oder halböffentlichen Bereich gezeigt. Den Schritt an die breite Öffentlichkeit habe ich noch nicht getan, zum einen aus Zeitgründen, zum anderen aus der Überlegung heraus, dass die Bilder und Geschichten vielleicht doch nicht von allgemeinem Interesse sein könnten. Da die Vorträge aber immer gut angekommen sind, habe ich mit dem Gedanken schon gespielt.

Falls Sie doch Interesse haben sollten, ich melde mich per Mail noch bei Ihnen.

Mit besten Grüßen
H.Schlichter

P.S.
Ich möchte in diesem Zusammenhang noch auf das Essay von Traudel Keller, einer unserer Mitreisenden, hinweisen, die mit Feingefühl und einem Augenzwinkern Eindrücke aus Island festgehalten hat. Ein Link auf das Essay ist auf der Seite mit der Bilderübersicht zu finden.
Galerie Island
Kategorie: Bilder
emo
Hallo Herr Neumann,

einige abschließende Bemerkungen zu Ihren beiden Fragen.

Frage 1:
Der Fehler in TwinLightControl ist behoben (V 2.7.1).
Es kann aber trotzdem unter bestimmten Bedingungen passieren, dass man mit Magazin 3 starten will und mit Magazin 1 starten muss. Das hat folgenden Grund:
Angenommen beim ersten zu projizierenden Dia aus Magazin 3 ist eine Lichtfunktion "Einblenden" eingetragen. Da der Start bei einem solchen Dia keinen Sinn ergibt (in welches Dia sollte man einblenden?), sucht TwinLightControl das weiter vorn liegende Dia, in welches eingeblendet werden soll. Dieses Dia liegt natürlich in Magazin 2 (wahrscheinlich am Ende), man müsste also mit Magazin 2 starten. Nun kommt noch ein Umstand hinzu, der nichts mit TwinLightControl zu tun hat, sondern aus der Firmware-Architektur der MSC-Projektoren resultiert. Möchte man nämlich mit irgendeinem Dia aus Magazin 2 starten (egal was bei diesem Dia eingetragen ist), muss man zunächst Magazin 1 ansetzen, mit den Fokustasten soweit vorfahren, dass man Magazin 2 ankoppeln kann, dann die Start-Nummer eingeben und die Vor-Taste drücken. Das Procedere ist in der Bedienungsanleitung zum Projektor auf S.37 (zwischen den Zeilen) und in der TwinLightControl-Hilfe beschrieben.

Frage 2:
Hat sich erledigt, es war noch eine ältere TWC-Version installiert.

Mit besten Grüßen

H. Schlichter
QuiverTree
TLC - Fragen
emo
Hallo Herr Neumann,

Frage 1:
Hier handelt es sich um einen Fehler im Programm. Er dürfte immer dann auftreten, wenn beim ersten Dia des Magazins, mit dem gestartet werden soll, eine Sonderfunktion "Einblenden", "Blinken", "Flashen" oder "Schaukeln" eingetragen ist.
Ich werde den Fehler umgehend beheben. (Das ist einer jener Fehler, die einem beim Testen einfach durch die Lappen gehen...)

Frage 2:
muss ich mir erst genauer ansehen.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Bitte für solche Dinge in Zukunft das Forum benutzen, weil man dort die einzelnen Beiträge thematisch besser trennen kann.

Mit besten Grüßen

H. Schlichter
QuiverTree
TLC - Fragen
emo
Abschließende Bemerkung zum gleichzeitigen Abblenden zweier Dias:

Ich habe alles Mögliche versucht, den Projektor "auszutricksen". Während einer Einblendung nimmt er keine weiteren Befehle entgegen. Nachfrage bei Rollei hat dies bestätigt. Es bliebe also nur die generelle Umstellung auf Direktsteuerung mit den bereits erwähnten Nachteilen. Also muss man wohl damit leben.

Mit besten Grüßen

H. Schlichter
QuiverTree
TLC - Gleichzeitiges ...
emo
Ergänzend noch ein paar Bemerkungen zum gleichzeitigen Abblenden zweier Dias:

Natürlich ist es möglich, dem Projektor Befehle der Form "Lade Dia Nr.XX in den linken Kanal", "Blende den linken Kanal auf" oder "Blende beide Kanäle ab" zu senden. Dies hat aber einen entscheidenden Nachteil: man kann den Projektor dann nicht mehr über die reale Fernbedienung, sondern nur noch über den PC steuern. Für Live-Vorträge nicht praktikabel.

Eine Alternative wäre, wenn Rollei der Firmware der MSC-Projektoren eine neue Lichtfunktion "Dias gemeinsam abblenden" o.ä. schenkt, aber nachdem die Entwicklungsabteilung für Projektoren leider geschlossen wurde, ist aus der Richtung nichts mehr zu erwarten.

Ich suche aber trotzdem nach einer Lösung, wie man den Projektor vielleicht "austricksen" kann.

Mit besten Grüßen

H. Schlichter
QuiverTree
TLC - Gleichzeitiges ...
emo
Hallo Herr Neumann,

das gleichzeitige Abblenden zweier Dias geht leider nicht, da TwinLightControl die Standard-Lichtfunktionen von Rollei verwendet, und da ist das nicht vorgesehen. Sie können höchstens beim eingeblendeten Dia die "Standzeit nach dem Einblenden" möglichst kurz wählen (0,1 sec).

Prinzipiell ist es natürlich möglich, beide optische Systeme gleichzeitig auf- oder abzublenden. Ich werde mal sehen, ob sich das einfach realisieren lässt.

Beste Grüße

H. Schlichter
QuiverTree

Übrigens gibt es jetzt das Forum, welches für solche Fragen zur Verfügung steht.
TLC - Gleichzeitiges ...
emo
Hallo Dia-Freunde,

wie Ihr sicher selbst schon bemerkt habt, war es bisher nicht möglich, einen Gästebucheintrag zu formatieren, also z.B. einen Zeilenumbruch einzufügen. Das hat zu z.T. schwer lesbaren Ergebnissen geführt.

Das Gästebuch ist jetzt auf HTML-Format umgestellt, so dass es möglich ist, einen Zeilenumbruch zu erzwingen. Letzteres geschieht mit "<br>" (ohne Anführungszeichen). Für zwei Zeilenumbrüche muss die Zeichenkombination zweimal hintereinander eingegeben werden usw.

Ich hoffe, das Gästebuch wird dadurch etwas übersichtlicher.

Mit besten Grüßen
H. Schlichter
Gästebuch
Kategorie: Website
emo
Da Fragen zum Import von DiaEdit-Dateien an mich gestellt worden sind, möchte ich das Procedere nochmals kurz erläutern. Weiteres ist in der Hilfe unter "Wie wird eine DiaEdit-Datei importiert?" zu finden. Ein Fehler beim Import von DiaEdit-Dateien ist in der neuesten Version (2.6.5) übrigens behoben.

Nachdem die DiaEdit-Datei importiert und als *.twc-Datei abgespeichert worden ist, darf man nicht vergessen, die Null-Zeilen wieder zu entfernen und damit den Timeline-Check rückgängig zu machen. Andernfalls können keine Änderungen an der *.twc-Datei vorgenommem werden. Das gilt aber generell für jede *.twc-Datei.

Das Hinzufügen von Bild- oder Audio-Dateien ist dann denkbar einfach: rechte Maustaste im Dia- bzw. Timeline-Editor, "Bild- bzw. Audio-Datei suchen" wählen, fertig.

Noch einfacher geht es folgendermaßen:

- wenn noch nicht geschehen, Timeline-Check durchführen,
- grafische Darstellung der Timeline anzeigen (entspr. Button über der Timeline),
- rechte Maustaste für den Programmschritt, für den eine Audio-Datei hinzugefügt werden soll,
- Audio-Datei zum Programmschritt suchen, *.mp3- oder *.wma-Datei auswählen, fertig.

Beste Grüße

H. Schlichter
QuiverTree
TLC - Import von Dia ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden