News

News

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Neue Web-Galerie

18.Oktober 2013

Die Web-Galerie von QuiverTree wurde neu gestaltet, die Beiträge werden schrittweise von der alten in die neue Galerie verschoben. Die neue Web-Galerie ist über das Menü Galerie bzw. direkt über http://www.gallery.quivertree.de erreichbar.

 

Vorankündigung

18.September 2011

Im November 2011 ist mein AV-Vortrag "Auf den Spuren des Polarfuchses, Unterwegs in der Wildnis Hornstrandirs" in Ebersberg zu sehen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

 

mob directAV RGB Web

Hier die genauen Daten:

Veranstalter: VHS Grafing
Ort: Ebersberg, Bürgerhaus, Bürgersaal, Raum 202
Zeit: Mittwoch, 23.November 2011, 19.30 Uhr
Link zur VHS

 

Neue TwinLightControl-Version

22.Januar 2011

Eine neue Version von TwinLightControl ist verfügbar. Es handelt sich um die Freigabe der korrigierten vorhergehenden Beta-Version.

 

Kletterlegende Kurt Albert ist tot

30.September 2010

Jeder Kletterer kennt ihn - weltweit. Kurt Albert stürzte am 26.September in seiner Felsheimat, der Fränkischen Schweiz, auf noch ungeklärte Weise in die Tiefe. Zwei Tage später erlag er seinen schweren Verletzungen. Mit ihm geht eine Legende. (1, 2)

Seit den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat Kurt Albert die Entwicklung des Klettersports wesentlich mit geprägt. Er gilt als der Erfinder des Rotpunkt-Gedanken, der sich inzwischen weltweit durchgesetzt hat. Albert hat im Felsklettern konsequent das umgesetzt, was Reinhold Messner einmal "By fair means" nannte: dem Berg eine Chance geben, nicht um jeden Preis die Wand oder den Gipfel "bezwingen".

Bei all seinen Erfolgen ist er immer bescheiden geblieben. Er war ein Mensch mit Bodenhaftung, abgehoben hat er nur am Fels. Die Vorträge über seine Fahrten in die entlegensten Winkel der (Berg-)welt waren immer ein Genuss: seine schlaksige Gestalt, sein fränkischer Dialekt, sein verschmitztes Lächeln, sein hintergründiger Humor gaben den Bildern der halsbrecherischen Unternehmungen die richtige Würze.

Ironie des Schicksals: er starb nicht bei einer seiner schwierigen Felstouren, nicht bei einer Free-Solo-Begehung, sondern in einem Klettersteig für Anfänger. Parallelen zum Tod Wolfgang Güllichs drängen sich auf.

Mit Kurt Albert verliert die Welt des Kletterns einen ihrer ganz Großen, nach Reinhard Karl, Wolfgang Güllich, ... Wir werden ihn vermissen.

 

Neue TwinLightControl-Version

4.Juli 2010

Eine neue Version von TwinLightControl ist verfügbar. Es handelt sich um die Freigabe der korrigierten vorhergehenden Beta-Version.

 

Neue TwinLightControl-Version

12.Juni 2010

Eine neue Beta-Version von TwinLightControl ist verfügbar. Wesentliche Neuerung ist die Möglichkeit, die Leinwand-Simulation auf einem Sekundär-Monitor im Vollbild-Modus ablaufen zu lassen.

 

Neue TwinLightControl-Version

26.Mai 2010

Eine neue Beta-Version von TwinLightControl ist verfügbar. Wesentliche Neuerungen sind Verbesserungen am virtuellen Leuchtpult und Anpassungen an Windows 7.

Im Installationsprogramm der vorherigen Beta-Version hatte sich leider ein kleiner Fehler eingeschlichen, so dass TwinLightControl unter Windows Vista und Windows 7 nicht gestartet werden konnte. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

 

Neue TwinLightControl-Version

27.April 2010

Eine neue Beta-Version von TwinLightControl ist verfügbar. Wesentliche Neuerungen sind Verbesserungen am virtuellen Leuchtpult und Anpassungen an Windows 7.

 

Bilder bei seen.by

21.März 2010

Erfreulicherweise hat es eines der bei seen.by ausgestellten Bilder bis in die von der Redaktion gewählten "Top 12 der Woche" geschafft: Editor's Picks March 20, 2010, Facebook.

 

Neue TwinLightControl-Version

27.März 2010

Eine neue Beta-Version von TwinLightControl ist verfügbar. Wesentliche Neuerungen sind Verbesserungen am virtuellen Leuchtpult und Anpassungen an Windows 7. 

 

Auf den Spuren des Polarfuchses

1.November 2009

Der Reisebericht und die Bildergalerie unseres Hornstrandir-Treks sind fertiggestellt.

 

Auf den Spuren des Polarfuchses

8.Oktober 2009

Der erste Teil des Reiseberichtes und der Bildergalerie unseres Hornstrandir-Treks ist fertiggestellt.

 

Neue TwinLightControl-Version

10.September 2009

Eine neue Beta-Version von TwinLightControl ist verfügbar. Wesentliche Neuerung ist ein virtuelles Leuchtpult, mit dessen Hilfe Dias sortiert und anschließend in die Timeline übertragen werden können. Näheres findet man hier.

 

Auf den Spuren des Polarfuchses

15.Juli 2009

Ende Juni / Anfang Juli waren wir zum Trekking in Hornstrandir, dem nordwestlichsten Zipfel Islands, unterwegs. Elf Tage mit einem 25-Kilo-Rucksack über Stock und Stein durch die Wildnis der Westfjorde waren ein einprägsames Erlebnis. Demnächst wird hier ein Bericht mit einigen Bildern über unsere Wanderung zu lesen sein.

Sonnenuntergang am Almenningaskarð

Über den Wolken: Sonnenuntergang am Pass Almenningaskarð

 

Unsere Trekkingstrecke

Unsere Trekkingstrecke

 

Senkung der Lizenzgebühren

24.Mai 2009

Ab sofort gelten neue Lizenzgebühren für TwinLightControl.

Im einzelnen sind dies:

  • "Uneingeschränkte Vollversion": € 100,-
  • "Eingeschränkte Vollversion" (maximal 150 Programmschritte): € 60,-
  • Upgrade von "Eingeschränkter Vollversion" auf "Uneingeschränkte Vollversion": € 40,-

 

Aktuelle Sonderaktion

7.März 2009

Momentan gibt es wieder eine Sonderaktion, im Rahmen derer TwinLightControl zu einem reduzierten Preis zu erwerben ist. Einzelheiten finden Sie hier.

 

The Hamburg Blues Band Live 2009

11.Januar 2009

Am 9.Januar 2009 spielte die Hamburg Blues Band in Garching a.d. Alz. Hier ein kurzer Bericht von dem Konzert.

 

Zitate aus Büchern von Andreas Altmann

11.Dezember 2008

Näheres findet man hier.

 

Gedanken zur Finanzkrise

10.Dezember 2008

Näheres findet man hier.

 

Aktuelle Sonderaktion

4.Dezember 2008

Momentan gibt es wieder eine Sonderaktion, im Rahmen derer TwinLightControl zu einem reduzierten Preis zu erwerben ist. Einzelheiten finden Sie hier.

 

Erster Teil des Reiseberichts Namibia 2008

23.November 2008

Der erste Teil des Reiseberichts über unsere Fahrt durch Namibia im August 2008 ist fertig. Weitere Teile und Bilder folgen.

 

QuiverTree-Website neu gestaltet

22.November 2008

In den letzten Wochen wurde die QuiverTree-Website völlig neu gestaltet. Sie ist nun inhaltlich klarer und übersichtlicher strukturiert. Aber entscheiden Sie selbst, ob Ihnen die "Neue" besser gefällt. Zum Vergleich finden Sie die alte Website noch unter http://www.old.quivertree.de. Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Abstimmung teilnehmen (rechte Spalte, ganz unten).

Bitte beachten Sie, dass einige Dinge auf der alten Website deaktiviert wurden, z.B. das Anfordern einer Seriennummer für TwinLightControl und die Bewertung des Programms. Bitte nutzen Sie dafür die entsprechenden Formulare auf unserer neuen Website.

Einige Sparten sind vorerst noch spärlich besetzt, sie werden in der nächsten Zeit nach und nach mit hoffentlich interessanten Informationen gefüllt.

Am Anfang wird sicher nicht alles so funktionieren wie gewünscht. Wenn Sie Fehler finden (Bilder, die nicht angezeigt werden, Links, die ins Leere gehen, ...), melden Sie uns diese bitte. Wir werden sie dann so schnell wie möglich beheben.

QuiverTree

  

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Oktober 2013 um 12:02 Uhr

 
Mittwoch, 20. September 2017

Kommentare zu Beiträgen

Anmeldung



Wer ist online?

Online sind:
  • 1 Gast
  • 1 Robot
Letzte Benutzer:
  • shayla16t405738150034
  • obofytony
  • walker93
  • exofu
  • ywekowu
Benutzer insgesamt: 59

Statistik

Benutzer : 59
Beiträge : 54
Weblinks : 208
Seitenaufrufe : 4792710

Umfrage

Wie gefällt Ihnen die Website?
 

Umfrage

Welches fotografische Medium nutzen Sie?